english

 

Entwickelt in Zusammenarbeit
Das Mess- und Informationssystem Sofirow (Sonification in rowing) wurde als ruderspezifisches
von BeSB GmbH Berlin
akustisches Feedback-Trainingsgerät konzipiert.
und Dr. Nina Schaffert
Während der Ruderfahrt werden die folgenden kinematischen Parameter der Bootsbewegung in
& Prof. Dr. Klaus Mattes
Vortriebsrichtung erfasst: Bootsbeschleunigung (MEMS-Beschleunigungssensor) und Bootsweg mit GPS.
Universität Hamburg Abteilung
 
Bewegungs- & Trainingswissenschaft
 
Der Bootsbeschleunigungs-Zeit-Verlauf wird online vertont und per WLAN ins Rennboot (Athleten) und
ins Motorboot (Trainer) übertragen. Die akustische Abbildung der Beschleunigungswerte erfolgt durch den integrierten Rechner als direkte
Klangmodulation (algorithmische Transformation), d.h. aus den gemessenen Beschleunigungswerten entstehen zeitabhängige bewegungsdefinierte
Klangsequenzen.

 

Sonifikation des Bootsbeschleunigungs-Zeit-Verlaufs als akustisches Feedback im Rennrudern

Obwohl die Sonifikation als wissenschaftliche Methode zunehmend an Bedeutung gewinnt, existieren bis heute nur wenige Studien zur Wirkung akustischer Zusatzinformation auf die Regulation von menschlichen Bewegungen. Die vorliegende Arbeit liefert eine theoretische Begründung für ein Sonifikationskonzept, wobei Erkenntnisse audiomotorischer Zusammenhänge bei der Bewegungsregulation erörtert und zusammengeführt werden. Grundlage bildet die wahrnehmungsseitig strukturelle Übereinstimmung akustischer und kinetischer Ereignisse als dynamischer Wahrnehmungsprozess, in dem die Interaktion zwischen Mensch und Umwelt über die Aufnahme und Verarbeitung bewegungsrelevanter Information in den Mittelpunkt rückt.

Mit der Sonifikation der Bootsbeschleunigung wurde ein akustisches online-Feedbacksystem (Sofirow) für den Hochleistungsbereich im Rennrudern entwickelt und dessen Wirkung mit Kaderathleten des Deutschen Ruderverbandes untersucht. Statistisch signifikante Verbesserungen der mittleren Bootsgeschwindigkeit und verschiedener Merkmale im Bootsbeschleunigungsverlauf konnten mittels der Sonifikation im Training erreicht werden.

Die gefundenen Ansteuerungseffekte zeigen die prinzipiellen Möglichkeiten des Sonifikationskonzepts, Rückmeldung zur Bewegungsausführung über das Gehör zu geben und auch nicht sichtbare Aspekte der Bewegung feiner anzusteuern. Das Sonifikationskonzept konnte als neuer Ansatz ins Techniktraining von Rennruderern integriert werden.

Inhaltsverzeichnis

Akustischer Vergleich verschiedener Schlagfrequenz (SF) Stufen:

Vierer ohne Steuermann (JM4-)
SF 20 SF 30 SF 36
   
Profilierte Einzelschläge und Spektogramme (PDF)
     

Senioren:

Deutschlandachter (M8+)
SF 19 SF 20 Start Relationsrennen (SF 40)
Profilierte Einzelschläge und Spektogramme (PDF)
SF 19 SF 20 Start Relationsrennen (SF 40)

Junioren:

Achter (JM8+)
Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne
Doppelzweier (JM2x) Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne
Doppelvierer (JF4x) Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne
Zweier ohne Steuermann (JM2-)
Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne
Vierer ohne Steuermann (JM4-) Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne
Einer (JF1x) Base (ohne) Soni 1 (mit) Soni 2 (mit) Ohne

 

Aktuelles:

Sofirow auf dem Ideenpark in Essen

Unter dem Motto „Rudern nach Gehör“ präsentiert die Abteilung Bewegungs- und Trainingswissenschaft der Universität Hamburg gemeinsam mit dem Schalltechnischen Büro Berlin (BeSB GmbH) die Sonifikation beim Rudern mit dem akustischen Feedbacksystem Sofirow und dessen Einsatz beim Rudern auf dem IdeenPark der Technik in Essen vom 11. bis 23. August 2012. Auf Anfrage seitens der ThyssenKrupp AG können Besucher und Interessierte quasi live erleben, wie es klingt, wenn Sofirow bewegt wird.

Ausführliche Informationen und Programmübersicht:
http://www.ideenpark.de/ideenpark/funbox/sonifikation/

Link zum Mess- und Analysesystem Accrow

 

Weitere Informationen:
Presse:
Universität Hamburg Abteilung Bewegungs-& Trainingswissenschaft 15.08.2012: "Rudern nach Gehör": Sofirow auf dem Ideenpark in Essen
Kontakt: nina.schaffert(at)uni-hamburg.de 14.08.2012: Sofirow auf dem Ideenpark in Essen
18.05.2012: Sonifikation mit der Handicap-Nationalmannschaft des DRV
  09.04.2012: Das "richtige" Rhythmusgefühl - Wer hört, kann noch besser fühlen
  12.01.2012: Programm zur Echtzeit-Visualisierung der Messdaten von Accrow
  15.11.2011: FISA Coaches Conference 2011
  12.11.2011: Der Klang der Bootsbewegung als Techniktrainingsmittel im Rennrudern
   
   

 

Publikationen:  

2012

Schaffert, N., Gehret, R. & Mattes, K. (2012). Modeling the Rowing Stroke Cycle Acoustically. J. Audio Eng. Soc., Volume 60, Number 7/8, July, pp.551-560.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2012). Hilfreiche Trainingsunterstützung. In Rudersport, 9, S.37-39.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2012). Acoustic Feedback in High Performance Rowing. In Meeusen, R., Duchateau, J., Roelands, B., Klass, M., De Geus, B., Baudry, S. & Tsolakidis, E. (Eds.). Book of Abstracts of 17th Annual Congress of the European College of Sport Science (ECSS) 04-07th July Bruges, Belgium, p.216. ISBN 978-90902686-8-2.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2012). Acoustic Feedback Training in Adaptive Rowing. In Nees, M.A., Walker, B.N. & Freeman, J. (Eds.). 
Proc. of the 18th Int. Conference on Auditory Display, Atlanta, GA, USA, June 18-21, p.83-88.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2012). Akustisches Feedbacktraining im Hochleistungsbereich Rennrudern. In Wagner, H. (Hrsg.) NeuroMotion. Aufmerksamkeit, Automatisierung, Adaptation. 9. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, 21.-23. März 2012 in Münster. Book of Abstracts. Münster: WWU Münster, S.80.

2011

Schaffert, N. (2011). Sonifikation des Bootsbeschleunigungs-Zeit-Verlaufs als akustisches Feedback im Rennrudern. Logos Verlag Berlin, ISBN 978-3-8325-3008-2.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2011). Designing an acoustic feedback system for on-water rowing training. Int J. Comp Sci Sport, 10 (2): 71-76.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2011). Schneller mit Ton. In Rudersport, 10, S.52-53.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2011). Das „richtige“ Rhythmusgefühl: Wer hört, kann noch besser fühlen. In Rudersport, 9, S.50-53.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2011). Examining effects of acoustic feedback on perception and modification of movement patterns in on-water rowing training. Audio Mostly Conference on interaction with sound, Sept 6-9, Faculty of Science and Technology, University of Coimbra, Portugal.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2011). The sound of rowing stroke cycles as acoustic feedback. In Worall, D. & Wersényi, G. (Eds.). The 17th Annual Conference on Auditory Display, Budapest, Hungary 20-24 June, Proceedings. Budapest, Hungary: OPAKFI. ICAD ISBN 978-963-8241-72-6.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2011). An investigation of online acoustic information for elite rowers in on-water training conditions. J. Hum. Sport Exerc. 6 (2):392-405.

Schaffert, N., Mattes, K., Barrass, S. & Effenberg, A.O. (2011). Exploring function and aesthetics in sonifications for elite sports. In Dale, R., Burnham, D. & Stevens, C.J. (Eds.), Human Communication Science: A Compendium. ARC Research Network in Human Communication Science, Sydney. S.465-472. ISBN: 978-1-74138-363-8.

2010

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2010). A Sound Design for Acoustic Feedback in Elite Sports. In. Ystad, S. et al. (Eds.) Auditory Display. CMMR/ICAD 2009, Lecture Notes in Computer Science (LNCS) Vol. 5954, Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010. S.143-165.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2010). Listen to the boat motion: acoustic information for elite rowers. In Bresin, R., Hermann, T., & Hunt, A. (Eds.), Proceedings of the 3rd Interactive Sonification Workshop (ISon), KTH, Stockholm, Sweden. April 7, 2010.

Mattes, K. & Schaffert, N. & Effenberg, A.O. (2010). Der Klang der Bootsbewegung. In Rudersport, 6, S.22-23.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2010). Techniktraining nach Gehör. In Das Rudermagazin, Juli 2010, 32-34.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2010). Die Bootsbeschleunigung als akustisches Feedback im Rennrudern. In Mattes, K. & Wollesen, B. (Hrsg.), Bewegung und Leistung & Sport, Gesundheit & Alter. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Bd. 204. Hamburg: Czwalina Feldhaus-Verlag, S.28.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2010). Entwicklung eines akustischen Feedbacksystems als ruderspezifisches Trainingsgerät. In Wiemeyer, J. et al. (Hrsg.) Sportinformatik trifft Sporttechnologie. Abstractband zur Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik und der deutschen interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie vom 15.-17. September in Darmstadt, S.26-28.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2010). Akustisches Feedback zur Optimierung des Bootsdurchlaufes. Beitrag auf dem Rudersymposium 2010 des DRV, 3.-5. Dezember 2010 in Dortmund. In Symposiums-Abstracts, S.15.

Mattes, K., Schaffert, N. & Effenberg, A.O. (2010). Sonifikation des Bootsbeschleunigungs-Zeit-Verlaufs zur Optimierung der Bootsbewegung im Wassertraining und Ruderrennen. Abschlussbericht zum BISp-Projekt IIA1-070802/09.

2009

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). Sonifikation zur Optimierung des Bootsdurchlaufes im Rennrudern. In. Baumgärtner, S.D., Hänsel, F. & Wiemeyer, J. (Hrsg.) Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik. Abstractband zur 11. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik vom 22.-24. Januar 2009 in Darmstadt, S.69-71.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). A Sound Design for the Purposes of Movement Optimisation in Elite Sport (Using the Example of Rowing. In. Proceedings of the 15th International Conference on Auditory Display, Copenhagen, Denmark, May 18-21, S.72-75.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). Akzeptanz von akustischem Feedback im Rennrudern. In. Krüger, M., Neuber, N., Brach, M. & Reinhardt, K. (Hrsg.). Bildungs-potenziale im Sport. 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 16.-18. September 2009 in Münster. Czwalina Verlag Hamburg, S.375.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). Sonification to optimise the boat run in rowing. In. Papadopoulos, C. & Starosta, W. (Eds.). IASK library series: vol.27. Final Program & Book of Abstracts of 11th Conference of Sport Kinetics, “Current and future directions in human kinetics research”. 25.-27. September 2009, Kallithea, Chalkidiki, Greece. S.96-97. ISBN: 978-960-88403-2-4.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). Acceptance of acoustic feedback in elite rowing. HCSNet Summerfest 09, ARC Network in Human Communication Science, November, 30 – December, 4, 2009, University of New South Wales, Sydney, Australia.

Schaffert, N., Mattes, K. & Effenberg, A.O. (2009). Improving the boat motion in elite rowing using acoustic feedback. HCSNet Summerfest 09, ARC Network in Human Communication Science, November, 30 – December, 4, 2009, University of New South Wales, Sydney, Australia.

Schaffert, N., Mattes, K., Barrass, S. & Effenberg, A.O. (2009). Exploring function and aesthetics in sonifications for elite sports. In. Stevens, C., Schubert, E., Kruithof, B., Buckley, K. & Fazio, S. (Eds.). Proceedings of the 2nd International Conference on Music Communication Science (ICoMCS2), December, 3-4, 2009, published by HCSNet, University of Western Sydney, S.83-86. ISBN 978-1-74108-203-6.

2008

Schaffert, N., Gehret, R., Effenberg, A.O., & Mattes, K. (2008). The sonified boat motion as the characteristic rhythm of several stroke rate steps. In. O’Donoghue, P. & Hökelmann, A. (Eds.) Book of Abstracts. VII. World Congress of Performance Analysis of Sport. 3rd-6th September 2008, Magdeburg, Germany, S.210.

Schaffert, N. & Mattes, K. (2008). Sonification of the boat motion to improve the boat run during technique training and racing in rowing. In Cabri, J., Alves, F., Araujo, D, Barreiros, J., Diniz, J. & Veloso, A. (Eds.) Book of Abstracts. 13th Annual Congress of the ECSS, July 9-12, Estoril-Portugal, S.469.